Rosa Müller, Tanja Schüler, Claudia Birg
Rosa Müller, Tanja Schüler, Claudia Birg

PraxisTeam

Herzlich willkommen sagt das Team der elbreha. Wir sind gern für Sie da!


Ulf Dikof - Osteopath

 

- leitender Physiotherapeut beim DSV seit Ende 2011
- 2003 Eröffnung „elbreha“ in Blankenese
- 1993 Eröffnung „Praxis für Physikalische Therapie im Olympiastützpunkt HH/Schleswig-Holstein“
- 1990–1993 Physiotherapeutischer Leiter des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein
- 1986-1990 Leitung der Physiotherapie LVA-Klinik Hängebargshorst/Malente

Sportphysiotherapeutische Betreuung verschiedener Mannschaften und Sportarten wie Golf, Fußball,Schwimmen, Rudern, Handball, Eishockey (Hamb. Freezers), Beachvolleyball, Leichtathletik, Tennis (ATP am Rothenbaum) und die Schwimmnationalmannschaft. Betreuung der Schwimmnationalmannschaft seit 2009; WM Rom, EM Budapest 2010. Betreuung der Schwimm-Olympiamannschaft in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2000. Betreuung der deutschen
Golf-Damennationalmannschaft 93 bis 95. Physiotherapeut der Schwimmnationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Barcelona 1992 und in London 2012.

Jobs in der elbreha

Wer sind wir?
Die Physiotherapie elbreha ist eine niedergelassene Praxis für physikalische Therapie im Hamburger Westen.

Wir sind neben der ambulanten Patientenbetreuung auch für die stationären Patienten des Krankenhauses Tabea im Artemed-Klinikverbund zuständig.

Was bieten wir?
- eine 35-Stunden Stelle mit Option auf Vollzeit
- flexibler Einsatzbereich sowohl ambulant als auch stationär
- Fokus auf Orthopädie und Neurochirurgie
- angenehmes Betriebsklima in einem fortbildungsorientierten Team
- Möglichkeiten, die eigenen Ideen einzubringen und zu verwirklichen
- Wertschätzung der eigenen Arbeit und individuelle Unterstützung
- Weiterbildungstage und Zuschüsse

Was erwarten wir?
- Liebe zum Beruf und Engagement
- Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
- selbstbewusstes freundliches Auftreten, denn du weißt,
  dass du eine gute Behandlung anbietest
- Zuverlässigkeit und selbständige Arbeitsweise

Zusatzqualifikation MLD wäre wünschenswert